Ergebnisse 2015

Clipart-Laeufer In diesem Ordner werden die Ergebnisse unserer Sportler nach dem Datum (aktuelles ist oben) eingestellt. Zur Ansicht von Bildern (Bild / Bilder) anklicken. Zur Ansicht eines Fotoalbums (Fotoalbum) anklicken.

11.07.2015 - 35. Niederbreitbacher Volksstraßenlauf

15-07-11 VL-Niederbreitbach-LeonieLeonie Kupser ist In Niederbreitbach am 11.07.15,  bei sehr heißen Temperaturen, über Ihre Lieblingsstrecke 1000m gestartet.

Die Wendestrecke entlang der Wied war mit starkem Läuferfeld unterwegs.

Es war ein Kopf an Kopf rennen, bis sich kurz vor Schluss sich die Siegläuferin ab setzen konnte.

Leonie wurde damit hervorragende zweite Ihrer Altersklasse in der Zeit von 4:17 Min und verbesserte Ihre Zeit vom Vorjahr um 28 Sekunden.


14.06.2015 - 1. Raiffeisenlauf im Grenzbachtal in Horhausen/Ww.

Ergebnisse:

400m - Leonie Kupser - Zeit: 1:41 Min. - 2. Pl. in ihrer Altersklasse


12.06.2015 - 21. Internationaler Lauf "Rund um die CONLOG-Arena" in Koblenz

Wieder einmal war es die jüngere, bzw. älter Generation die hier an den Start ging.

Ergebnisse:

1000m - Leonie Kupser - Zeit: 4:18 Min. - 2. Pl. in ihrer Altersklasse

5 Km-Walking - Ursula Müller - Zeit: 44:18 Min.

5 Km-Walking - Egon Löhr - Zeit: 39:00 Min.


04.06.2015 - 29. Int. Rhenser Volkslauf in Rhens

15-06-04 VL-RhensRun and Walk am Jakobsberg sowie der Seepferdchencup forderten von allen Athleten ihr ganzen Können ab um am Ende auf dem Sportplatz im Mühlental die Ziellinie zu überqueren. Wieder einmal war es Leonie Kupser, die in ihrer Altersklasse  (W 10) das Maß aller Dinge war und am Ende ganz oben auf dem Podest stand. Dabei verbesserte sie ihre Vorjahreszeit um unglaubliche 50 Sekunden und benötigte für ihre Lieblingsdistanz hervorragende 04:22 min.

Auch für Egon Löhr (M75) und Ursula Müller (W70) ging es auf der 5 km Walking-Strecke zuerst auf die Höhen des Jakobsberges und danach zurück zum ersehnten Zielbereich. Egon Löhr bewältigte die Strecke in 38:58 min und wurde so 3. in seiner Altersklasse,  Ursula Müller finishte in 44:55 min und verfehlte nur knapp den Sieg in der Altersklasse.


31.05.2015 - 2. Urbarer Straßenlauf

Ergebnisse:

Leonie Kupser: 1000m - Zeit: 3:57 Min. - 2. Platz - sie war nur 3 Sekunden hinter der Siegerin im Ziel.


24.05.2015 - 31. Kärlicher Straßenlauf in Mülheim-Kärlich

Ergebnisse:

Leonie Kupser: 500m - Zeit: 1:54 Min. - 1. Platz in der Altersklasse


14.05.2015 - 39. Westumer Murre-Lauf mit Halbmarathon in Sinzig-Westum

Ergebnisse:

15-05-14 VL-Westum5 Km-Walking - Egon Löhr -  Zeit: 42:34 Min.

5 Km-Laufen - Felix Taubenheim - Zeit: 24:55 Min.

5 Km-Laufen - Hermann Münch - Zeit: 48:28 Min.


09.05.2015 - 9. Volksbank-Stadtlauf in Bad Ems

Fritz Hampel (M60) hat sich eindrucksvoll zurück gemeldet. Viele Wochen und Monate hat man ihn nicht gesehen; doch nun ist er wieder da, unter 100 Teilnehmer beim 10km-Lauf in Bad Ems belegte er nach 49:39 Min. den 7. Platz in seiner Altersklasse und im Gesamtklassement brillierte er nach langer Wettkampfpause mit dem 47. Platz


03.05.2015 - 47. Mittelrhein-Lauf mit Halbmarathon in Alfter

Birke Wagner ist mal wieder klammheimlich auf einer Langstrecke gestartet. Alfter und Kottenforst sind dem geneigten Leser der Laufberichte des LT TuS Lonnig wahrlich ein Begriff. Gab es bisher meistens Berichte über die Winterläufe von November bis Januar, möchten wir nicht verschweigen, dass auf dem gleichen Terrain auch wunderbare Läufe im Frühjahr/Sommer angeboten werden. Birke Wagner war so frei und hat zugepackt, als es am ersten Mai-Wochenende hieß, im Kottenforst läuft wieder was, und zwar ein kompletter Halbmarathon über 21,095 km. Das ist für die Triathletin vom LT TuS Lonnig eine willkommene Gelegenheit ihre Form zu checken. Das ist ihr super gut gelungen, ein Schnitt von 4:51,8 km/h über diesen ausgeprägten Landschaftskurs sagt alles. 1:42:38 Std. über die Halbmarathon-Gesamtdistanz stehen für den ersten Platz in der W35 und drittschnellste Läuferin im gesamten Wettbewerb. Dies gibt Zuversicht für weitere Erfolge im Triathlon-Wettbewerb der kommenden Saison.


01.05.2015 - 34. Lohners-Vulkan-Lauf in Mendig

15-05-01 VL-Mendig-LeonieBeim größten Lauf-Ereignis in der Region traditionell am 1. Mai, war der Andrang wieder erwartungsgemäß groß.

Leonie Kupser (W9) führte im Feld ihrer Altersgenossinnen, bis zu jenem Punkt, wo sie sich im Ziel wähnte und das Tempo rausnahm,

so wurde sie kurz vor dem Ziel noch überholt, allerdings mit einer Zeit von 1:57 Min. über 500m noch hervorragende Zweite von insgesamt 46 Kandidatinnen.

Felix Taubenheim (M14) auf der 5km-Strecke unterwegs, benötigte 26:15 Min um sich als Vierter seiner Altersklasse zu platzieren.


25.04.2015 - 23. Int. Volkslauf "Rund ums Nonnenheck" in Neuhäusel

15-04-25 VL-NeuhaeuselSo allmählich scheint die Lonniger „Lauf-Walze“ in die Gänge zu kommen, sogar ein Foto zur Dokumentation liegt vor.

Der 1.000 m Kinder- oder Jugendlauf brachte Leonie Kupser (W9) wieder aufs Treppchen.

Sie war nach 4:18 Minuten über 1.000 m ins Ziel gekommen und zwinkerte vergnügt, war sie doch wesentlich schneller als im Vorjahr.

Auch die Walking-Truppe bestehend aus Egon Löhr (M75) war über 5km  nach 39:45 Min. im Ziel, gefolgt von Ursula Müller (W70) in 43:37 Min.


19.04.2015 - Deutsche Post Marathon mit Halbmarathon

Im Rahmen des altehrwürdigen Bonn Marathons am vergangenen Wochenende wurde neben der Langstrecke auch wieder ein Lauf über die halbe Distanz, 21,1 km angeboten. Es war von Seiten des Lonniger Lauftreffs die erste Langstrecke des Jahres, die Claus-Peter Vogel äußerst erfolgreich frequentierte. Für den 21,1 km-Kurs benötigte er bei anfangs recht kühlen Temperaturen exakt 1:38:43 Stunden und belegte damit den 78. Platz in seiner 599-köpfigen Altersklasse M50 am Sonntag in Bonn; insgesamt hatten sich 4214 Teilnehmer an diesem Wettkampf beteiligt. Damit ist ihm bereits früh im Jahr ein guter Einstieg in seine umfangreichen Trainingsaktivitäten geglückt.


18.04.2015 - 21. Int. Laubacher Volkslauf in Laubach/Hunsrück

Ergebnisse:

Ursula Müller:    3,2 Km = 27:36 Min.    5,0 Km = 44:42 Min.

Egon Löhr:        3,2 Km = 26:45 Min.    5,0 Km = 40:54 Min.


29.03.2015 - 5. Sommerzeitlauf "Rund um die CONLOG-Arena" in Koblenz

Alle Jahre wieder, wenn im Frühjahr die Uhr um eine Stunde vorgestellt oder im Herbst um eine Stunde zurückgestellt wird, absolvieren auf Abschnitten der traditionellen Wasserwerksrunde rund um die CONLOG-Arena auf dem Koblenzer Oberwerth, etwa 100 Aspiranten, um vor Ort eine 3,1 km-Runde beliebig oft zu frequentieren. Der Kurs kann auch gewalkt oder durchwandert werden, am Ende zählen die Kilometer, die zurückgelegt wurden – Start und Ziel befinden sich vor dem Eingang zur gleichnamigen Halle. Felix Taubenheim (M14), der hier bereits in den Vorjahren recht erfolgreich agiert hat, fügte der Gesamt-Kilometerzahl von 46,5 der Teilnehmer vom LT TuS Lonnig seinerseits 15,5 km bei, was exakt 5 Runden entspricht. Die Walking-Sektion, diesmal vertreten durch Egon Löhr (M75) mit 4 Runden, Ursula Müller (W70) und Hermann Münch (M85) mit jeweils 3 Runden. Es erfolgt keine Zeitnahme - Der Sinn der Übung ist, ohne Wettkampfstress zu trainieren.


15.03.2015 - 3. Koberner Frühlingslauf

15-03-15 VL Kobern-LeonieSpätestens, … wenn die Kraniche nordwärts ziehen …, sind auch die Läufer des LT TuS Lonnig nicht mehr aufzuhalten.

Beim dritten Lauf des LT Untermosel auf dem Wingertsweg zwischen Kobern-Gondorf und Winningen mit Start und Ziel am Sportplatz in Kobern war ein stattliches Läuferfeld zur Stelle.

Allen voran, Leonie Kupser (WU10) auf der 1000m-Strecke, nach 4:29 Min. war sie im Ziel und konnte damit den 1. Platz in ihrer Altersklasse erringen.

Beim Hauptlauf über 10km war Svend Rickert (M40) nach 50:46 Min. ins Ziel eingelaufen, sowie Egon Löhr (M75), der 38:45 Min. über die 5km-Walking-Distanz benötigt hatte. 


08.02.2015 - 7. Crosslauf und  Cross-Kreismeisterschaften

Bitte Flyer anklicken


01.02.2015 - 28. Winterlaufserie in Ochtendung (3.Lauf)

LAUFEN:

4 km - Felix Taubenheim (M14) 20:07 Min., Hermann Münch (M85) 35:57 Min.

8,1 km - Svend Rickert (M40) 40:32 Min., Fritz Hampel (M60) 42:02 Min.

1400 m Schülerlauf- Leonie Kupser (W9) 7:03 Min.

WALKING:

4 km - Ursula Müller (W70) 38:19 Min.


24.01.2015 - 35. Winterlaufserie in Mayen (1.Lauf)

15-01-24 WLS-Mayen-Leonie-Heike15-01-24-WLS-Mayen-LeonieEin Wintereinbruch in seiner optisch nahezu schönsten Form, hat beim ersten Durchgang der 2-teiligen Winterlaufserie der LA-TuS Mayen für eine unerwartet hohe Teilnehmerzahl gesorgt. Mit Start und Ziel im Nettetal-Stadion, waren auch zwei Lonniger Damen mit von der Partie.

Um 14.30 Uhr fiel der Startschuss für Heike Kreuter (W50) und weitere 15 Teilnehmer über die 4000m-Mitteldistanz.

Nach längerer Wettkampf-Abstinenz erreichte Heike Kreuter das Ziel nach 25:57 Min. und belegte den zweiten Platz in ihrer neuen Altersklasse.

Leonie Kupser (W9), die knapp eine Stunde später mit weiteren 15 Aspiranten über den 1200m-Schülerlauf gestartet wurde, erreichte schließlich nach 5:53 Min. das Ziel, womit sie ihre persönliche Bestzeit aus 2014 mehrfach überbieten konnte, insgesamt den dritten Platz errang sowie Zweite ihrer Altersklasse geworden war.


04.01.2015 - 28. Winterlaufserie in Ochtendung (2.Lauf)

Ergebnisdienst:

15-01-04 WLS-Leonie-KupserLaufen 1400 m – Leonie Kupser (W9) – 6:52 Min.

Laufen 4km – Hermann Münch (M85) – 37:35 Min.

Walking 4km – Egon Löhr (M75) – 34:35 Min.

Walking 4km – Ursula Müller (W70) – 39:08 Min. 


10.01.2015 - 32. Winterlaufserie -Laacher See- in Bell (2.Lauf)

Ergebnisdienst:

Laufen 10km - Felix Taubenheim (M14) – ohne offizielle Zeitnahme.

Laufen 10km – Ellen Brumm (W50) – ohne offizielle Zeitnahme.